Moderne Kirche

Moderne Kirche in KölnBei einer Fahrt durch Köln führte mich der Weg an dieser Kirche vorbei.

An und für sich ein sehr schöner Bau. Nicht perfekt, aber wenigstens mal was anderes.

So und jetzt ist die Ampel auch wieder grün und es geht weiter… „Moderne Kirche“ weiterlesen

K800i – Synchronization mit Thunderbird / SyncML

In der Weihnachtszeit ist auch mal Zeit dafür, sich mit den „Möchte ich irgendwann mal Lösen“-Problemen zu befassen.

Z.B. das Synchronisieren meines K800i mit Thunderbird oder irgendetwas anderem. Mit Outlook ist es mit der beigefügten Software kein Problem.
Nur läuft Outlook recht schwer unter Linux….

Prinzipiell bietet das Handy SyncML an mit dem man sich mit einem beliebigen SyncML-fähigen Server verbinden und synchronisieren kann. „K800i – Synchronization mit Thunderbird / SyncML“ weiterlesen

ec-Karte des Todes – How to reboot a Postbank Geldautomat

Wenn man im RL unterwegs ist passieren einem schon arg ungewöhnliche Dinge.

Auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken braucht der tapfere Jäger erstmal passendes Werkzeug: Bargeld.
Da die bunten Scheine nicht auf der Straße liegen ist der Besuch beim örtlichen Geldautomat zwecks Bargelderwerb unumgänglich.

Geschwind die ec-Karte in den dafür vorgesehene Schlitz gesteckt und das Unglück nahm seinen Lauf: „ec-Karte des Todes – How to reboot a Postbank Geldautomat“ weiterlesen

Syncmaster 245B – Weihnachten diese Jahr eine Woche früher und in 24 Zoll

SyncMaster 245B

Nach 3 Jahren habe ich nun auch mal wieder Geld übrig für neue Computerhardware:

Um meine zwei alten 17-Zöller (CRT) in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken musste natürlich ein adäquater Ersatz her.
Ein Rückschritt zu den zwei 17-Zöllern (im Dualheadbetrieb) sollte schließlich nicht entstehen.

Nach einigen Stunden auf prad.de und vielen Testberichten viel meine Wahl auf den Samsung SyncMaster 245B. „Syncmaster 245B – Weihnachten diese Jahr eine Woche früher und in 24 Zoll“ weiterlesen

MMS und J2ME (oder und die Leiden der Netzbetreiber)

In Zeiten von User-generiertem Content (aka Web 2.0) in Form vou YouTube & Co sind die Leiden einem Teil der IT-Branche fast in Vergessenheit geraten.

Praktisch alle großen Handynetzbetreiber haben vor einiger Zeit Unsummen in den Erwerb von UMTS-Lizenzen versenkt. Erste UMTS-fähige Geräte ebenso wie der Netzausbau ließen lange auf sich warten und sie blieb die SMS eine der Haupteinnahmequellen der Netzbetreiber.
160 Zeichen für 19 Cent. In Zeiten von DSL16000 kaum vorstellbar. 😉 „MMS und J2ME (oder und die Leiden der Netzbetreiber)“ weiterlesen