One-Jar mit erweiterter Unterstützung für native Bibliothken

Mein Projekt beamer-tool unterstüzt zuzeit die folgenden Architekturen:

  • Linux 32Bit
  • Linux 64Bit
  • Mac OS X
  • Windows 32Bit
  • Windows 64Bit

Es handelt sich zwar um ein Java-Programm, jedoch sind einige native Bibliotheken für die Kommunikation mit der Hardware (Grafikkarte und GSM-Gerät) nötig.
So gab es bis heute für jede Architektur ein eignes Releasefile mit immer den selben Jar-Dateien und den jeweiligen nativen Bibliotheken. Gestartet wurde das ganze immer über Startskripte (Batch oder Bash).

Nach mehreren Versuchen, dem Benutzer vernünftige Startdateien bereitzustellen bin ich schließlich bei One-Jar gelanden. Eine gute Zusammenfassung über die anderen Möglichkeiten findet man unter www.excelsior-usa.com/…/java-to-exe.html. „One-Jar mit erweiterter Unterstützung für native Bibliothken“ weiterlesen

Windows: DMA fällt auf PIO zurück

Auf einmal konnte ich mit dem Laufwerk in meinem Laptop nur noch DVDs nur noch 1* und CDs nur noch 16* brennen. Lesen ging auch langsam. strange war das – ich forschte nach und stellte fest, dass im Gerätemanager der IDE Kanal an dem mein ROM-Laufwerk hängt von DMA auf PIO zurückgeschaltet wurde. Da hilft auch kein rumfummeln im BIOS mit einstellen von DMA etc.
nach kurzem gooflen fand ich folgende äusserst nützliche und informative Seite:
http://winhlp.com/WxDMA_D.htm
„Windows: DMA fällt auf PIO zurück“ weiterlesen

ICQ nackt

Nach einigen Monaten Windows-Abstinenz gibt es auf meinem Desktoprechner jetzt wieder ein Windows.
Alles nur für Civ4 (was ein wirklich cooles Spiel ist).

Aber ein passender ICQ-Client ist ja gar nicht so schnell gefunden.
Miranda und Trillian sagen mir nicht wirklich zu und SIM läuft alles andere als stabil.

Aber es gibt ja noch das Orginal. „ICQ nackt“ weiterlesen

kexec – Wenn sich der Kernel an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zieht

Nachdem mein kleiner Server die letzten 200 Tage durchlief stand mal wieder ein Kernel-Update an.
Schnell konfiguriert und kompiliert war er ja.
Bei der Aktion dann auch gleich von lilo auf grub umgestellt.

Und mal wieder die Frage, ob der Kernel passt und man nichts vergessen hat, auch wenn man immer die alte Konfiguration weiternutzt.
kexec soll die Lösung sein.

Mit kexec kann man einen neuen Kernel laden und ihn dann starten, ohne das System neustarten zu müssen.
Es werden nur die Dienste neugestartet damit wieder alle passt.
Die Verwendung von kexec ist eigentlich relativ einfach: „kexec – Wenn sich der Kernel an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zieht“ weiterlesen

[PHP] Newssystem für WBB

Wenn man ein Woltlab Burning Board besitzt, möchte man vielleicht auch ein kleines News-System damit betreiben:

Aus einem Board heraus soll jeder Threadstart eine News darstellen.
Kein Problem mit diesem kleinen Script.

Einfach nur die 3 (hoffentlich selbsterklärenden) Variablen am Anfang anpassen und das wars.
Es funktioniert bei wbb lite, keine Ahnung wie das mit anderen Versionen aussieht.
„[PHP] Newssystem für WBB“ weiterlesen

eMule-Humor für Anfänger

So, die ersten Kollateralschäden des Umzuges nach Hannover zeigen sich.

Die CD von Anstoss 3 ist noch da, aber natürlich in einer unbeschrifteten Hülle.
Von einem Handbuch mal ganz zu schweigen.
Also wie ohne Key nutzen?

Also, man ist ja nicht dumm und versucht sich ebend einen bei eMule zu besorgen.
Und ja, weil ich das Spiel orginal habe seh ich da gar keine Probleme!
Ascaran wird mir sicherlich nicht ne neuen Key zuschicken…

Also geschwind die erstbeste Textdatei runtergeladen die vielversprechend benannt war:
Anstoss 03 Serial.txt

Geschwind geöffnet.
Hmja, irgendwie nicht ganz das was ich haben wollte:

  1. Habe bei mir alles versucht, diverse "Anleitungen" gelesen und genau nach den Angaben befolgt (z.b. wie läuft Anstoss 4 Edition 03-04 wirklich).
  2. Leider läuft es bei mir trotzdem nicht! Kann nicht einfach irgendwer eine NO-CD crack exe schreiben? für alle andren games geht es doch auch, also
  3. warum nicht für Anstoss Edition 03-04? Selbst für "scheiss" ( entschuldigung :D ) Spiele wie z.b. "Chealsea Club Manager" gibt es No-CD Cracks...
  4. wer spielt denn das? besonders in Deutschland...
  5. Naja, wie ihr merkt, ich bin verzweifelt :)
  6. thx an den Coder im vorraus!

Ich wär ja fast vom Stuhl gefallen.
Was sollen denn bitte solche Aufrufe die mehr oder minder ungehört im Internetäther verhallen?
Und vor allem, wie stellt sich der Autor eine Antwort vor?!

Fazit:
Komische Menschen gibt es…
Ich zock jetzt Minesweeper