Neue Version von beamer-tool

Trotz BA und anderer Verpflichtungen ging es bei der Entwicklung von beamer-tool ein paar große Schritte weiter.

Zuerst einmal ist der 3D-Modus der Diashow nun voll konfigurierbar und lässt sich somit auch auf schwächeren Rechner ausführen.
Auch ist das extreme Performanceproblem mit ATI-Karten behoben.
Der Würfel ist jetzt auch quadratisch geworden und die Bilder werden passend mit schwarzen Balken oben+unten bzw rechts+links versehen.

Ein keines Speicherleck in SMS2Chat wurde auch noch behoben und die Konfiguration etwas angepasst.
Jeder Parameter hat jetzt einen Prefix womit er sich einem Modul zuordnen lässt.

Außerdem gab es immer noch Probleme mit dem Loggen der eingehenden SMS (irgendwie ist mir da wieder alter Quelltext ins Projekt gerutscht) und das Löschen der SMS funktioniert nun auch unter Windows ohne Probleme.

Das einzige was jetzt noch zu implementieren wäre die Möglichkeit zur Änderung der kompletten Konfiguration zur Laufzeit.
Dabei kommt man dann aber schnell zu dem Problem das verschiedenen Threads auf die selben Daten zugreifen.
Schauen wir mal in wieweit sich das ganze mit mutex regeln lässt.

Soweit zu den großen Änderungen.
Kleinere Modifikationen und interne Änderungen sind in den Quelltextdateien vermerkt.

Die aktuellen Sourcepakete und vorkompilierten Pakete gibts wie immer hier

Schreibe einen Kommentar