Roter Pfeffer

Wat is roter Pfeffer?
Da stellen wa uns mal janz dumm und stellen uns ne großen, runden,…..
Naja.
nicht ganz.

Sog. roter Pfeffer ist immer wieder mal nötig für Rezepte wie dieses leckere Entenbrust [lokale Kopie].

Aber woher bekommen?

Erstmal guckt man natürlich bei dem Gewürzevertrieb seines Vertrauens.
Also mal die Fuchs-Palette geprüft.

Das war aber auch nicht besonders erquickend.
Also Foren und Wikipedia gewäzt.

Dabei kam folgendes heraus:
Schwazer Pfeffer:
Schwarzer Pfeffer ist der „normale“ Pfeffer.
Er wird reif, man erntet ihn und trocknet ihn.
Oder legt ihn ein.

Grüner Pfeffer:
Ist eigentlich schwarzer Pfeffer der nur etwas unreif geerntet wird und dann eingelegt wird (und dann ggf. wieder getrocknet)

Rosa Beeren:
Manchmal wird er auch fälschlicher Weise als Roter Pfeffer bezeichnet.
Es ist eigentlich überreifer schwarzer Pfeffer der nur holt noch länger an der Pflanze hängen gelassen wird und dann entweder eingelegt oder getrocknet wird.
Das sind auch die roten Körner in den Pfeffermischungen.

Echten roten Pfeffer:
Dieser Pfeffer ist in Europa praktisch unverkäuflich und kostet Unsummen (warum auch immer)

Der Pfeffer der meistens unter rotem Pfeffer in solchen Rezepten gemeint wird ist Sezuanpfeffer (manchmal auch irgendwo planlos mit nem ‚h‘ drin).
Das Zeug gibts auf jeden Fall in Hannover im Gewürz- und Teeladen am Kröpke (unten).
Das Zeug gibts getrocknet und sieht nicht wirklich nach Pfeffer aus (also so wie ne verschrumpelte Erbse) sondern mehr so hülsenartig.
Biologisch betrachtet ist es eigentlich auch kein Pfeffer sondern ist mit den Mandeln verwandt.
Geschmacklich ist es nicht ganz so scharf wie schwarzer Pfeffer und irgendwie „kräutiger“.

So schauts aus.
Wenn mans weiß isses ganz einfach 🙂

3 Antworten auf „Roter Pfeffer“

  1. Vielen Dank für diese tolle Erklärung des “ Roten Pfeffers“.
    Nach einer Diskusion in der Familie, bei der jeder eine andere Meinung bezüglich des Roten Pfeffers hatte, fand ich bei Euch Aufklärung.

    Danke

    PS.: Jetzt ist wieder der Familienfrieden hergestellt (grins)

  2. also dass das 100% stimmt will ich auch nicht bezeugen.

    das ist aber immerhin das ,was ich mir so aus den ganzen einzelnen quellen (google, wikipedia&co) rausgezogen hab und dann versucht habe daraus ein ganzes bild zu machen.
    puzzle pur 🙂

Schreibe einen Kommentar