K800i – Sinnvolle Software für unterwegs

Aus Langeweile und auf Grund der doch recht hohen SMS-Kosten (19 Cent für 160 Zeichen…) habe ich mich mal auf die Suche nach Java-Software für mein K800i gemacht.

Nach kurzer Suche tauchten auch zwei sehr interessante Softwareprojekte auf, die ich flugs auf dem Handy installiert habe. Beides läuft ohne Probleme und noch dazu äußerst schnell (Ich bin weit von den vorhergesagten 20 Sekunden zum Start von Jimm entfernt).

Jimm
ICQ für unterwegs. Bei heutigen GRPS-Preisen und -Flats durchaus eine lohnende Alternative zu normalen SMS. Vor allem da die behinderte 160-Zeichenbeschränkungen entfällt.

Die Benutzerführung ist auch recht angenehm umgesetzt und es funktionieren soweit alle ICQ-Features wie Offlinenachrichten schicken, Statusnachrichten lesen etc.
Dateitransfer soll wohl auch funktionieren. Dies habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Homepage: www.jimm.org

MidpSSH
Für den mobilen Zugang zum SSH- oder Telnetserver eigenet sich MidpSSH sehr gut.

Natürlich ist die Bedienung über die Handytastatus nicht gerade zügig. Für den kurzen Zugriff von Untgerwegs auf den Rootserver aber durchaus geeignet.

SSH1 und SSH2 werden unterstützt, ebenso wie Public-Key-Autentifizierung.

Homepage: www.xk72.com/midpssh

2 Antworten auf „K800i – Sinnvolle Software für unterwegs“

Schreibe einen Kommentar