K800i – Synchronization mit Thunderbird / SyncML

In der Weihnachtszeit ist auch mal Zeit dafür, sich mit den „Möchte ich irgendwann mal Lösen“-Problemen zu befassen.

Z.B. das Synchronisieren meines K800i mit Thunderbird oder irgendetwas anderem. Mit Outlook ist es mit der beigefügten Software kein Problem.
Nur läuft Outlook recht schwer unter Linux….

Prinzipiell bietet das Handy SyncML an mit dem man sich mit einem beliebigen SyncML-fähigen Server verbinden und synchronisieren kann. Nach einer kurzen Recherche war jedoch klar, dass ich unter zeeman.dyndns.org nicht „mal eben“ einen eigenen SyncML-Server aufsetze… 🙁

Die Lösung um die Daten erstmal vom Handy herunter zu bekommen ist www.zyb.com. Ein kostenloser Dienst der Kontakt- und Kalenderdaten einfach und kostenlos (während der Anmeldung wird eine Einstellungs-SMS verschickt, so dass nichts mehr eingerichtet werden muss) anbietet.
Ggf. problematisch ist das Speichern der Kontaktdaten auf dem Server von dritten. Hier hoffe ich aber mal, dass die Jungs sich an ihre eigenen Quasi-AGBs halten.

Für Thunderbird (und ich hoffe mein Kontact/Kmail ist dazu auch in der Lage) gibt es auch ein passendes Plugin für SyncML: TSync

Ein gut beschriebenes Tutorial wie man dieses Plugin installiert und einrichtet findet man unter www.symbian60.mobi/…/synchronisation-via-syncml-auch-fuer-thunderbird/.

Alles in allem eine sehr schöne Sache und im Januar werde ich mal gucken, wie es um Kontact/KDE und SyncML bestellt ist.

2 Antworten auf „K800i – Synchronization mit Thunderbird / SyncML“

  1. Hi und danke für den Link!
    Würde Dir dringend empfehlen, auch mal Mobical zu probieren statt Zyb! Die Anmeldung ist was hakelig (bei mir zumindest) und dauerte TAGE – aber das System ist wirklich ganz geschmeidig und zumindest einen kleinen Test wert. Kostenlos noch dazu..

    In diesem Sinne – frohe Weihnachten und fröhliches weiterexperimentieren 😉

Schreibe einen Kommentar