WordPress – Update auf 2.3.2

Da nun jetzt schon seit ein paar Tagen die neue WordPress-Version online ist habe ich sie nun auch installiert.

Backup, Herunterladen, Überschrieben, update.php aufrufen. Das übliche Vorgehen halt.

Es ist allerdings daran zu denken, dass das Problem mit der Blog-URL bei der Update-Überprüfung nach wie vor besteht.

Und da ich immer die englische Version installiere muss auch TinyMCE immer noch „gepatcht“ werden.

Schreibe einen Kommentar