UV-Licht / Schwarzlicht auf (öffentlichen) Toiletten

„Neulich, auf dem (Bahnhofs)klo…“

So, oder so könnte man diesen Artikel beginnen. Auf einem Bahnhofsklo war ich so weit ich weiss erst ein einziges mal in meinem Leben – und dabei wird es vermutlich auch bleiben. Es war kein traumatisches Erlebnis, aber es wir die mit Abstand fieseste Toilette, die ich je vorgefunden habe (letztes Jahr in Karlsruhe, als am Hbf Umbauten stattfanden, und es ersatzweise nur solche Toilettenkontainer gab; nähere Einzelheiten erspare ich mir [und den Lesern] ).
„UV-Licht / Schwarzlicht auf (öffentlichen) Toiletten“ weiterlesen

Blogs, Meinungsfreiheit und Presserecht

Aus gegebenem aktuellem Anlass (*ahem) habe ich zum Thema Meinungsfreiheit in Webblogs/Blogs bei der Recherche im Netz folgenden hochinteressanten und aufschlussreichen Artikel gefunden:
http://www.law-blog.de/117/blogs-meinungsfreiheit-presserecht/

Um die Sache kurz zusammenzufassen, fasse ich die wesentlichen Aussagen des Interviews zusammen (zum gr. Teil zitiere ich die oben genannte Adresse); der Interviewte (Arne Trautmann) ist Rechtsanwalt in München – ich gehe daher davon aus, dass die folgenden Aussagen stimmen: „Blogs, Meinungsfreiheit und Presserecht“ weiterlesen