Überbrodelnder Anglizismus und schwule Filmtitel

Ich weiß ja nicht warum, aber bei jedem englische Film wird grundsätzlich der Orginaltitel beibehalten und dann meist ein mehr oder weniger guter Untertitel gewählt.

Es gibt aber auch immer wieder Ausnahmen.
Und das sind meiner Meinung nach keine Zufälle sondern das liegt einfach daran, dass mal Geld und/oder Kreativität ordentlich eingesetzt wurden.

Aktuellstes Beispiel: Lord of War.
Untertitel: Händler des Todes „Überbrodelnder Anglizismus und schwule Filmtitel“ weiterlesen