Rootserver-Serie I: ProFTPd mit TLS betreiben (FTPS)

FTP ist bei weitem nicht sicher. Jegliche Daten (Daten wie Benutzername und Passwort) werden unverschlüsselt übertragen.
Da meist der FTP-Benutzer auch ein eMailbenutzer ist, ist es sicherlich für alle zuträglicher, wenn man FTP mittels TLS verschlüsselt. SFTP schließt sich selber aus, da chrooten nur mittels zusätzlicher Programme geht.

Um ProFTPd auf CentOS 5.1 mit ISPconfg für alle (auch virtuellen Hosts) zu aktivieren sind folgende Schritte nötig: „Rootserver-Serie I: ProFTPd mit TLS betreiben (FTPS)“ weiterlesen

SSL routines:SSL3_GET_RECORD:wrong version number

Nach einem Update war eine vernünftige Verwendung meines Courier-IMAP mit SSL nicht mehr möglich.

KMail und Outlook beenden sich mit einem nichtssagenden Fehler (komischerweise kommt das K800i aber ohne Probleme klar).
Eine mehr oder weniger gute Fehlermeldung lässt sich im syslog finden:

imapd-ssl: couriertls: connect: error:1408F10B:SSL routines:SSL3_GET_RECORD:wrong version number „SSL routines:SSL3_GET_RECORD:wrong version number“ weiterlesen

[Java] Auswahl in JTable erhalten

Java bietet mittels des AbstractTableModels eine einfache Möglichkeit eigene Daten darzustellen.

Problematisch sind nur die fireTableDataChanged()

Die aktuelle Auswahl in der Tabelle wird dadurch „vergessen“.
Mittels eigener Eventlistener ist es aber möglich die Auswahl zu konservieren und nach einem Update wiederherzustellen. Dabei ist aber zu beachten, dass die Eventlistener in umgekehrter Reihenfolge informiert werden. „[Java] Auswahl in JTable erhalten“ weiterlesen

[Java] Zugriff auf GSM

Bei meinem aktuellen Projekt beamer-tool benötige ich aus Java heraus möglichst plattformunabhängigen Zugriff auf GSM-Hardware.

Da Ubinetics insolvent ist gibt es deren GSM PCMCIA-Karten GDC-201 für rund 7€ und das zugehörige GSM AT Command Set gibts kostenlost dazu. (Um zu vermeiden, dass es das Dokument irgendwann mal nicht mehr gibt habe ich es lokal heruntergeladen und verlinkt: Ubinetics GSM AT Command Set).

Zuerst war mein Ansatz den Zugriff selber zu schreiben, da bei der Suche im Internet nur kostenpflichtige GSM Bibliotheken für Java auftauchten.

Eher zufällig bin ich über SMSlib gestoßen. Es ist eine wunderbar kleine und handlich API um SMS und Telefongespräche zu empfangen und auszuwerten.
Es ist pures Java, also keine Altlasten von irgendwelchen C-Interfaces oder solche Späße.
„[Java] Zugriff auf GSM“ weiterlesen

Die eigene (OpenSSL-) CA aufbauen

Seit längerer Zeit bietet mein kleiner Heimserver unter einem DynDNS-Account sowohl IMAP- als auch SMTP-Dienste gegenüber der Außenwelt an.
Keine Panik. Keine Spamschleuder 😉

Damit das ganze sicher ist nutzen beide SSL/TLS.

DamalsTM habe ich einfach so der Zertifikat generiert und jeweils immer die Warnmeldung im Browser und eMailclient abgenickt.

Mein neues Handy ist allerdings nicht ganz so handzahm. Es kennt nur ein paar CAs und alle anderen Zertifikate, welche nicht von einer anderen CA signiert wurden werden einfach abgelehnt (Mit leider nicht ganz aussagekräftigen Fehlermeldungen…).
Einmaliges zustimmen oder sogar das Aufnehmen des Zertifikates als sicheres Zertifikat in den Handyspeicher ist gar nicht möglich.
„Die eigene (OpenSSL-) CA aufbauen“ weiterlesen

WordPress 2.3 und wp_stattraq

Nun habe ich alle Beta- und das erste RC von WordPress 2.3 ausprobiert.

Die Installation war jeweils (fast) reibungslos und das neue Taggingsystem funktioniert so wie es soll. Einziges Manko: Man kann keinen Schwellwert für die Aufnahme in die Tagcloud einstellen (oder ich habe die Einstellung noch nicht gefunden).
Wer dazu Infos hat, bitte melden!
„WordPress 2.3 und wp_stattraq“ weiterlesen